Besuchen Sie Castra Rubra

Castra Rubra befindet sich im Dorf Kolarovo, 12 km von der südostbulgarischen Stadt Harmanli entfernt. Das Weingut wurde nach der einst hier errichteten römischen „Roten Festung“ (Lat. Castra Rubra) benannt, deren Ausgrabung von der wichtigen Bedeutung dieser Raststätte für Transporte und Reisende zur Zeit des Römischen Reichs zeugen. Eine weitere historische Sehenswürdigkeit ist „Via Diagonalis“ – die Straße, die Rom mit Konstantinopel, also das Weströmische Reich mit dem Orient verband.

Das Weingut verfügt über modernste Technik und Technologien, welche die Herstellung exzellenter Weine gewährleisten. Der Bau aus Stein und Holz harmoniert mit der natürlichen Umwelt. Darin befinden sich die Abstellräume für die Weintrauben, die Fermentationshalle und der Keller, wo der Wein in Holzfässern und Flaschen reift und gelagert wird. Den Gästen und Kunden stehen außerdem ein Verkostungsraum und  Gästezimmer zum Übernachten zur Verfügung.

In der Nähe des Weinguts liegen die Weinberge von Castra Rubra, wo 18 Sorten weiße und rote Traubensorten wachsen und gedeihen.

Wir laden Sie herzlich ein, die Geschichte dieses Ortes, unser Weingut, die Weinberge und unser Team kennenzulernen, das die einzigartigen Weine von Castra Rubra kreiert. Unsere Technologen begleiten Sie gerne auf dem Weg der Weinherstellung und weihen Sie in die Geheimnisse des Weinanbaus und der Weinherstellung ein. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, eine Auswahl unserer Weine zu verkosten, was den Besuch in Castra Rubra zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

 

Öffnungszeiten für Besucher: Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:30 Uhr. Nach telefonischer Absprache sind auch Besichtigungen außerhalb dieser Öffnungszeiten möglich.

Für weitere Informationen und Reservierungen erreichen Sie uns

per e-mai:l info@telish.bg und  per Tel. + 359 2 963 17 73, +359 2 963 17 74, +359 2 963 17 75